Zassenhaus Brasilia


Äußerlichkeiten

Die Zassenhaus Brasilia ist eine Handkaffeemühle. Optisch hat sie ganz klar ein Vorbild: Die klassische Kaffeemühle wie man sie aus Oma´s Küche kennt. Kein wunder, denn Zassenhaus hgat Tradition. Kaffeemühlen werden hier bereits seit 1867 hergestellt.

Handhabung

Unter der Kurbel hat die Kaffeemühle eine sogenannte Rändelschraube. Mit dieser Schraube lässt sich der Mahlgrad regulieren. Dreht man sie im Uhrzeigersinn, erhält man eine gröbere Mahlkörnung, dreht man sie  entgegen dem Uhrzeigersinn eine feinere. Das erfordert ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl.

Besonderer Clou: Zassenhaus gibt auf das Mahlwerk 25 Jahre Garantie.

Die Zassenhaus Brasilia bei Amazon

Auf dem Laufenden bleiben

Trage hier deine Emailadresse ein um den Newsletter zu erhalten.

E-Mail-Adresse:

Anzeige

Eure Kaffeerösterei ist noch nicht dabei? Dann scheibt mir eine Mail an eintrag@kaffeepioniere.de.